Brauchen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns

Connected Lean: erfolgreiche Digitalisierung und Lean Projekte für Mittelstandsunternehmen in der Prozessindustrie

  • Connected Lean ist ein gemeinsamer Ansatz von Bilfinger Digital Next und Conor Troy Consulting, der die Werkzeuge Digitalisierung und Lean Management optimal verbindet
  • Die gebündelte Expertise von Lean Management und Digitalisierung unterstützt Mittelstandsunternehmen in der Prozessindustrie, ihre Anlagenproduktivität zu steigern und Betriebskosten zu senken.

Im Mittelstand bleiben die durch Digitalisierung und Lean Management realisierten Potentiale im Industrievergleich größtenteils hinter den Erwartungen zurück. Das betrifft z.B. die Wirkung von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen und die wirtschaftliche Nutzung der vielen bereits vorhandenen Daten im Bereich Produktion. Potentiale liegen brach oder werden erst gar nicht erkannt.

Gerade in der aktuellen Krise kann aber die Wettbewerbsfähigkeit durch die richtigen Fragen, die richtigen Ziele und die richtigen Technologien nachhaltig gesteigert werden. Um dieses Potential zu heben, haben Conor Troy Consulting und Bilfinger Digital Next eine strategische Partnerschaft gegründet.

 

Die DNA des Bessermachens – Erfolgsfaktoren identifizieren

Die Verbindung der Kompetenzen beider Unternehmen aus Operational Excellence, technischer Expertise und Digitalisierung führen zu einem deutlichen Mehrwert für die Kunden der Prozessindustrie. Durch den gemeinsamen Beratungs- und Dienstleistungsansatz können Themen wie Optimierung von Verbesserungsprogrammen, Prozessdigitalisierung, Zusammenführung vorhandener Daten oder systematische datenbasierte Entscheidungsmodelle sondiert und entsprechende Potentiale zur Steigerung der Wertschöpfung aufgedeckt werden. Allerdings sind die Investitionsmöglichkeiten für Mittelstandsunternehmen begrenzt, auch wenn die Führungsebene um die Notwendigkeit weiß, Anlagenproduktivität und Betriebskosten zu optimieren und Prozesse zu vereinfachen. 

Hier setzt Connected Lean an. Connected Lean wurde von Conor Troy Consulting und Bilfinger Digital Next speziell für die Prozessindustrie entwickelt und verbindet die Erfahrung der beiden Partner für einen erfolgreichen Change Prozess. Ziel ist es, die in mittelständischen Unternehmen vorhandenen Verbesserungspotentiale durch Fokussierung auf die elementaren Erfolgsfaktoren zu heben und gleichzeitig die Potentiale des Lean Management und der Digitalisierung schlank und wirtschaftlich zu nutzen.

„Das passende Programmdesign, ein Fokus auf die Werte, weniger Delegation und die Einbindung der Basis sind die gemeinsame Grundlage für erfolgreiche Lean- und Digitalisierungsprojekte. Zusammen mit Bilfinger Digital Next können wir nun beides für die Prozessindustrie aus einer Hand anbieten.“

Conor Troy, Geschäftsführer von Conor Troy Consulting

Diese neue Partnerschaft mit Conor Troy Consulting ist Teil einer Initiative von Bilfinger Digital Next, ihr Digitalisierungsangebot durch Ansätze aus der Unternehmensberatung zu erweitern. Unternehmen in der Prozessindustrie benötigen für den digitalen Wandel Ansätze des Lean Management, um die Prozesse zu verschlanken, die Ressourcen gezielter einzusetzen und den Fokus der Digitalisierung auf die Wertschöpfung zu legen.

 

„Den Kunden fehlen die Technologien, die Daten einfach zu verknüpfen, die Zeit diese zu analysieren und der Glaube an die Potentiale. Diesen drei Herausforderungen begegnet Connected Lean.“

Andreas Beyerle-Köster, Senior Business Developer, Bilfinger Digital Next

Über das Unternehmen – Conor Troy Consulting

Die Conor Troy Consulting ist eine auf die Anwendung von Operational Excellence und Lean Management Konzepte in der Prozessindustrie spezialisierte Unternehmensberatung. Mit Niederlassungen in Mannheim und Düsseldorf unterstützt sie seit über 17 Jahren führenden Konzerne und Mittelständler in den Branchen Chemie, Lebensmittel, Kosmetik und Pharma bei der Einführung und Weiterentwicklung von Operational Excellence Programmen.

 

Mit Hilfe einer eigenen OpEx-Academy werden speziell auf die Branche adaptierte Ausbildungen zu den Themen Lean Management, Operational Excellence, Total Productive Maintenance und Six Sigma ergänzend zu den Beratungsaufgaben angeboten. Mit über 1000 Teilnehmern in den letzten Jahren hat sich die OpEx-Academy zu einer festen Institution in der Industrie entwickelt.

Mit Netzwerk-Events wie der „Lean Challenge Deutschland“ bringt die Conor Troy Unternehmensberatung Fach- und Führungskräfte der Prozessindustrie zum Thema Operational Excellence zusammen, um praktische Erfahrungen auszutauschen, Kontakte herzustellen und Motivation für die Weiterentwicklung der jeweiligen Programme zu erzeugen. Mit dem OpEx-Formun im Schloss Schwetzingen finden sich Jährlich ausgewählte Top-Führungskräfte zusammen, um die Handlungsfelder der Zukunft für die Industrie in Deutschland Europa zu diskutieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.conor-troy.de

Fragen? Wir antworten.

Give us a call: +49 6221 427894-0